Stahlbügel Quadratrohre Stahl Bewehrungsmatten U-Träger Bleche Stahlrohre Stahlstangen Stahlplatten Doppel-T-Träger Schweißer

EN1090

DIN_EN_1090Ausführung von geschweißten Stahltragwerken im bauaufsichtlichen Bereich nach DIN EN 1090

Seit dem 01.07.2014 wurden die uns vertrauten Normen für Ausführung und Herstellerqualifikation von Stahlbauten nach DIN 18800-7 durch die DIN EN 1090 ersetzt.

Durch die Einführung der neuen DIN EN 1090-1 als technisches Regelwerk zur Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) von Unternehmen im Stahl- und Metallbau ist der Wandel von einem nationalen Regelwerk zu einem europäischen Regelwerk vollzogen.

Dadurch werden die Forderungen der neuen Bauproduktenverordnung umgesetzt und die Bauprodukte mit einer CE-Kennzeichnung in den Verkehr gebracht.

CE Zertifikat


Was ändert sich?

  • Anstelle der Klassen A - E nach DIN 18800-7 treten nun die Ausführungsklassen EXC 1 bis EXC 4
  • Außer in EXC 1 wird künftig ein zusätzliches Schweißzertifikat erteilt
  • Die DIN 18800-7 ist seit dem 01.07.2014 nicht mehr gültig

Möllers Stahlhandel GmbH verfügt seit dem 01.07.2014 über die Zertifizierung nach der neuen DIN EN 1090-1 in der EXC 2. Dadurch können wir Stahl bis zur Güte S355 schweißen.

Möllers Stahlhandel


Flyer Download